03327 / 422 32
info[at]schwimmbadbauer.de

Zodiac Vortex RV Serie

Vergleichsdaten Poolroboter Zodiac Vortex RV5300Vortex RV 5300 Poolroboter Zodiac Vortex RV5380Vortex RV 5380 Poolroboter Zodiac Vortex RV5600Vortex RV 5600
Beckentypen
eingelassen & freistehend mit geraden Wänden
eingelassen & freistehend mit geraden Wänden
eingelassen & freistehend mit geraden Wänden
maximale Beckengröße
12 x 6 m (18 m Kabel)
12 x 6 m (18 m Kabel)
20 x 10 m (25 m Kabel)
Antrieb
4 Räder (Allrad-Antrieb)
4 Räder (Allrad-Antrieb)
4 Räder (Allrad-Antrieb)
gereinigte Bereiche
nur Boden sowie Boden / Wände / Wasserlinie
nur Boden sowie Boden / Wände / Wasserlinie
nur Boden, nur Wasserlinie sowie Boden / Wände / Wasserlinie
Swivel reduziert Kabeldrehungen
Anzahl der Reinigungszyklen
2
2
6
programmierbare Steuerbox (Timer)
Anzeige für vollen Filter
Lift System
Fernsteuerung
Garantie
3 Jahre
3 Jahre
3 Jahre
unverbindliche Preisempfehlung
1.399€
1.649€
1.999€

Beschreibung

Poolreinigungsroboter werden immer beliebter und haben sich ebenso wie Roboter-Rasenmäher zu Verkaufsschlagern entwickelt. Mit gutem Grund: Die Technik der kleinen, aber effizienten Helfer wird immer ausgereifter; die Geräte werden immer intelligenter und zudem preislich attraktiver. Die elektrischen Reiniger sind völlig unabhängig vom Filtersystem des Pools. Sie reinigen den Boden, die Poolwände, die Ecken und die Wasserlinie und sammeln den Schmutz in einem eigenen Filterkorb.

Der erste Poolroboter tummelte sich bereits in den 80er Jahren im Wasser. Von den technischen Möglichkeiten, die heute ein elektrischer Reinigungsroboter bietet, konnten die Konstrukteure dieses Modells allerdings nur träumen. Besonders komfortabel für den Nutzer ist die Programmierbarkeit der intelligenten Modelle. Sie folgen bei der Reinigung entweder dem Zufallsprinzip oder einem bestimmten Schema. So können etwa wahlweise nur die Böden oder nur die Wasserlinie gereinigt werden. Leistungsstarke Modelle wie der Zodiac® Vortex oder der Alpha iQ erklettern problemlos Wände und Stufen.

Elektrische Poolreiniger sind kinderleicht in der Anwendung. Bei der Wassertemperatur gilt es zu beachten: Diese sollte zwischen 10 und 35 Grad Celsius liegen. PH-Wert und Chlorgehalt müssen stimmen, damit der Reiniger auch mit den Wänden des Pools gut zurechtkommt. Während der Reiniger seine Arbeit erledigt, sollte man sich nicht im Pool aufhalten. Stecker und Steckdose müssen aus Sicherheitsgründen mindestens drei Meter vom Poolrand entfernt sein. Wer diese Vorgaben beachtet, kann sich beruhigt zurücklehnen, während der elektrische „Poolboy“ für Sauberkeit und Hygiene im Schwimmbecken sorgt.

Personalisierte Reinigung

Elektrische Poolreiniger säubern Ihren Pool automatisch und sind unabhängig vom Filtersystem Ihres Pools. Sie werden einfach an das Stromnetz angeschlossen. Der Schmutz wird im eigenen Filterkorb gesammelt. Ausgestattet mit „künstlicher Intelligenz“ erreichen sie jede Ecke Ihres Pools, klettern die Beckenwände hoch und reinigen auch die Wasserlinie.

Extra Breite Ansaugöffnung

Um alle Arten von Schmutz anzusaugen und zurückzuhalten, besitzt der RV 5300. Rotationsbürsten und eine extra breite Ansaugöffnung sowie einen Filterkorb mit einem sehr großen Fassungsvermögen von 5 L. Dieser ist leicht zugänglich für eine schnelle und einfache Entleerung und Reinigung, ohne Kontakt mit dem Beckenschmutz.

Effiziente Ansaugung

Die Zyklontechnologie sorgt für eine intelligente Führung der Wasserströmung. So wird im Inneren ein starker Wirbel erzeugt. Dadurch bleiben die Schmutzpartikel während des Saugvorgangs in Bewegung und der Filter bleibt frei. Das Ergebnis: eine konstante Ansaugung und bis zu 30% mehr Leistung gegenüber klassischen Poolreinigern.

Allrad-Antrieb

Der RV 5300 ist mit 4 Antriebsrädern ausgestattet, die zusätzlichen Halt geben und das Überwinden von Hindernissen, wie z.B. Treppen, erleichtern.

Kontaktformular

1Kontaktinformationen
2Produkte
3Datenschutz
Cookie Consent mit Real Cookie Banner